QUERFELDEIN ÜBER DIE INSEL

 

Das wohl schrägste Golftunier der Nation findet in den Dünen, im Watt, auf einem Fischkutter, über gefüllte Priele hinweg, am Leuchtturm, an der Steilküste und an vielen weiteren ungewöhnlichen Orten statt.

Unsere Gäste krempeln die Hosen hoch und begeben sich auf Deutschlands längsten Fairway, der querfeldein über die nordfriesische Insel Sylt führt.

 

Diese Seite wird derzeit komplett aktualisiert, in Kürze sind hier alle Inhalte wieder verfügbar!

Naturerlebnis pur

Unter den wachsamen Augen von grabenden Wattwürmern und neugierigen Schafen dürfen Könner als auch Anfänger die Schläger schwingen und gleichwohl Spaß haben. Denn dieser steht an erster Stelle.

Aufgeteet wird dabei an verschiedenen Abschlägen an den schönsten Stellen der Insel, die die in Teams verteilten Gäste im exklusiven Cross Golf Shuttle ansteuern. Die Abschläge werden von unseren Kooperationspartnern präsentiert.

Die strenge Achtung vor der unberührten Natur steht dabei an erster Stelle, so wird am Meer mit gepressten Fischfutterbällen gespielt, die sich von alleine zersetzen.